UNTERNEHMENSGESCHICHTE

Die coordin.at Gernot Fischer GmbH ging 2005 aus der Gernot Fischer KEG hervor. Der Schritt, eigene Wege zu gehen folgte, nachdem der Namensgeber seit 1983 etliche Bauprojekte im Eigenauftrag bzw. als Konsulent für Architekten durchgeführt hatte. Im August 2009 gründete Gernot Fischer gemeinsam mit Herrn Arch. DI Mayr die coordin.at Ziviltechniker Ges.m.b.H.
Im April 2018 hat Frau Arch. DI Gisela Zenta zusätzlich die Geschäftsführung übernommen.

Die Ziviltechnikerbefugnis bildet eine Basis für das heutige Firmenprofil. Denn als staatlich befugte und beeidete Ziviltechniker können wir unsere Kunden vor Behörden und Körperschaften öffentlichen Rechts gesetzlich vertreten und stellen so eine Schnittstelle zwischen Technikern und Juristen dar.

Weiterführende Informationen über die Ziviltechnikerbefugnis finden Sie hier: www.arching.at/baik. coordin.at berät – frei von jeglichen persönlichen Interessen – nach dem letzten Stand der Technik und ist im ANKÖ als für öffentliche Auftraggeber qualifiziertes Unternehmen gelistet.

UNSER TEAM

Gernot Fischer

Prokurist, Gesellschafter

Nachdem Gernot Fischer bei Architekten und Baufirmen in den Beruf mit allen Facetten hineingewachsen war, machte er sich mit der Gernot Fischer KEG selbstständig und gründete schließlich coordin.at, um mit den Kollegen das heutige Leistungsspektrum aufbauen zu können.

– weiterlesen
Projekte vom Papier bis hin zu ihrer Fertigstellung zu verwirklichen, ist Fischers große Leidenschaft am Schaffen. Er bewerkstelligt das Bauprojektmanagement im Allgemeinen und insbesondere Kostenschätzung, Erstellen von Ausschreibungen und die örtliche Bauaufsicht.
Privat holt sich der Vater von zwei Kindern Ausgleich beim Reisen und in der Natur.

Arch. DI Frank Mayr

Geschäftsführer

Der Architekt kann auf eine lange Planertätigkeit zurückblicken, seit 1981 entwickelte er auch im Rahmen der Ziviltechnikerbefugnis Projekte – unter anderem in den Ateliers von Prof. Arch. DI Carl Auböck, DI Erich Sulke oder Arch. DI Herbert Bohrn.

– weiterlesen
Seit 2009 ist er bei coordin.at mit der Ziviltechnikerbefugnis für die Erstellung von Studien, Vorentwürfen und Entwürfen verantwortlich. Besonders spannend ist für ihn das Bewältigen der Gesetze und Bauordnungen.
Auch in der Freizeit treibt den Vater dreier Kinder der Gestaltungsdrang, den er hier in der Aquarellmalerei auslebt.

Bernhard Fuchs

Planung, Bauleitung

Der ausgebildete Baufachmann hat langjährige Erfahrung in der Einreich-, Polier- und Detailplanung bei unterschiedlichsten Bauaufgaben – aus der Mitarbeit im Architekturbüro Kucera und Partsch, bei Arch. Mag. Joerg Nairz und als technischer Angestellter bei DI Herbert Bohrn.

– weiterlesen
Seit 2010 betreut er bei coordin.at die Ausschreibung und Bauleitung von Projekten bis zu 24 Mio. Euro. Mit viel Gespür für die technische, wirtschaftliche und auch soziale Kompetenz findet er im Zuge der Ausschreibungsphase stets die besten Anbieter und ist in der Bauleitung äußerst kompetent.
Privat sucht er sich Herausforderungen im Bezwingen von Bergen.

Arch. DI Milkus Stotzka

Prokurist, Planung, Bauleitung

Der Architekt ist bei coordin.at mit der Planung und Leitung von Projekten bis ins Detail betraut. Er erstellt Studien, Vorentwürfe, Entwürfe und Einreich- und Polierpläne. Seine berufliche Laufbahn führte von Projekten mit DI Christian Struber, über das Architekturbüro Prof. Cheret & Bosic, Stuttgart, und Arch. DI Herbert Bohrn zu coordin.at, wo er seit 2012 als technischer Angestellter tätig ist.

– weiterlesen
Einen Kontrast zur Bürotätigkeit bieten Herrn Stotzka seine fordernden sportlichen Hobbies wie Babysitting seines Sohnes, Boldern und Slacklinen.

Arch. DI Volker Leinich

Planung, Bauleitung

Der in Wien lebende, gebürtige Grazer sammelte nach seinem Architekturstudium Erfahrungen bei Rollwagen + Rollwagen Architekten und Diplomingenieure ZT GmbH, wo er bis 2010 Projekte leitete. Nach der Position als Projektleiter beim Atelier Kaitna Smetana ZT GmbH wechselte er zu coordin.at.

– weiterlesen
Hier kümmert er sich mit der Planung und der örtlichen Bauaufsicht darum, dass alle, speziell der Bauherr, mit dem Ergebnis zufrieden sein können.
Neben Musik und Sport erfreut er sich an seinen zwei Söhnen und seiner Tochter sowie an der Lebensraumgestaltung im Kleinen – bei der Gartenarbeit.

Arch. DI Gisela Zenta

Geschäftsführung, Planung, Bauleitung

Die Oberösterreicherin sammelte bereits während ihres zügig absolvierten Architekturstudiums Erfahrungen in verschiedenen Jobs, u.A. beim Architekturbüro Team M, Linz, beim Architekturbüro Blaich + Delugan, Wien oder beim Technischen Büro für Verkehrswesen und Verkehrswirtschaft Rittler, Wien. Nach fünf Jahren beim Architekturbüro Maurer & Partner, Wien kam sie zu coordin.at, wo sie planerisch tätig ist.

– weiterlesen
Sie erstellt Studien, Vorentwürfe, Entwürfe und Einreich- und Polierpläne.
Mit April 2018 übernimmt sie zusätzlich die Aufgabe der Geschäftsführung der coordin.at Ziviltechniker Ges.m.b.H.
Die Freizeit nutzt die heimatverbundene Architektin mit Skifahren, Wandern und inspirierenden Reisen in ferne Länder.

Ing. Philipp Trisko

Planung, Bauleitung

Der gebürtige Wiener sammelte nach seinem erfolgreichen HTL Abschluss für Hochbau einige Jahre Erfahrung bei „Wien Süd“. Seit 2018 unterstützt er als Techniker unser Team in der örtlichen Bauaufsicht.

– weiterlesen
In seiner Freizeit spielt Herr Trisko gerne Tennis oder liest ein gutes Buch.

Arch. DI Markus Mirth

Planung, Bauleitung

Den gebürtigen Niederösterreicher hat es wegen des Studiums nach Wien verschlagen. Nach einem Umweg über das Kunstgeschichte-Studium hat er herausgefunden, was ihm wirklich liegt und inskribierte an der TU Wien, Fachbereich Architektur.

– weiterlesen
Nach erfolgreichem Abschluss 2010 sammelte er einige Jahre Berufserfahrung sowohl in Architekturbüros (Mikado-Architects, Architekturbüro Pfaffenbichler) als auch Baufirmen (Bachner BAU GmbH, Baufirma Kiss, Objektplaner.at GmbH, etc.).
Seit 2018 ist Markus Mirth als Mitarbeiter mit Werkvertrag für coordin.at tätig.

Andrea Fischer

Sekretariat, Buchhaltung

Die gebürtige Wienerin mit Erfahrungshintergrund aus Jobs beim World Vision Hilfswerk und bei Mercedes Benz Neubauer sorgt dafür, dass im Büro von coordin.at alles rund läuft.

– weiterlesen
Seit 2004 ist sie an der Seite von Gernot Fischer für Korrespondenz, Fakturierung, Buchhaltung und allgemeine Büroarbeiten zuständig.
In ihrer Freizeit bäckt die doppelte Mutter mit Leidenschaft und verwöhnt die Mann- und Frauschaft von coordin.at immer wieder mit frischen Naschereien.

Moritz Compérat

Techniker, örtliche Bauaufsicht

Der gebürtige Franzose studiert seit Ende 2014 Architektur an der technischen Universität Wien und arbeitet seit Oktober 2018 bei der Planung und örtlichen Bauaufsicht bei coordin.at mit.
Er sammelte Erfahrungen als Praktikant bei verschiedenen Architekten in Österreich und Frankreich und als Teilnehmer bei diversen Architekturwettbewerben.

– weiterlesen
In seiner Freizeit widmet er sich seit 14 Jahren dem Fechten und wurde 2016 als Wiener Juniormeister ausgezeichnet. Weiters erfreut er sich an kreativen Tätigkeiten wie Musik, Design, Zeichnen, Malen und Literatur.